Umwelt

Erfolgreicher Abschluss der Stadtteilspaziergänge in Gautzsch

Die Rathausgalerie war der Startpunkt für die sechste und letzte Stadtteilwanderung von OBM-Kandidat Karsten Schütze. Bei schönsten Sommerwetter wurden erneut etwa 20 Bürgerinnen und Bürger begrüßt. Zu Beginn der Wanderung informierte Karsten Schütze zunächst über seine Vorstellungen zur Gestaltung des Bereiches gegenüber der Rathausgalerie. Dann ging es entlang der Rathausstraße Richtung Martin-Luther-Kirche weiter. Stationen waren dann z. B. die Familienwohnanlage der Wohnungsbaugesellschaft, die sanierte Oberschule und die Turnhalle Rathausstraße.

Weiterlesen

Fünfter Stadtteilspaziergang führte durch Markkleeberg-Ost

Sonnabend, 31. August, 10 Uhr, Kirchplatz in Markkleeberg-Ost: Mit einem Frühstücksbuffet werden die Teilnehmer des Stadtteilspazierganges durch OBM-Kandidat Karsten Schütze begrüßt. „Diesen Platz habe ich bewusst als Startpunkt meiner Wanderung gewählt, da dieser Ort mit Auenkirche, Torhaus und Schloss für mich persönlich mit zu den schönsten Orten unserer Stadt zählt. Besonders bewundere ich die vielfältigen Aktivitäten des Torhausvereins, welcher in ehrenamtlicher Arbeit zahlreiche liebevolle Veranstaltungen organisiert“, wusste Karsten Schütze zu Beginn des Spazierganges zu berichten.

Weiterlesen

Erfolgreicher Start der Stadtteilspaziergänge in Wachau

OBM-Kandidat Karsten Schütze lädt zu insgesamt sechs Stadtteilspaziergängen ein. Start war am Sonnabend, den 3. August, in Wachau/Auenhain. „Mit den Stadtteilspaziergängen möchte ich den Bürgern die Möglichkeit geben mich kennenzulernen. Natürlich bin ich besonders daran interessiert, was die Anwohner vor Ort bewegt. Die Spaziergänge werden uns an interessante und sehenswerte Orte der Stadtteile führen. Ich möchte mich aber auch über die Probleme vor Ort informieren“, so OBM-Kandidat Karsten Schütze.

Weiterlesen

Arbeitseinsatz beim ersten Gartentag im agra-Park

Die Stadt Markkleeberg, die Stiftung Bürger für Leipzig und die Ökoschule Markkleeberg luden am 29. Juni zum ersten Gartentag in den agra-Park. Rund 30 Freiwillige fanden sich bereits um 8 Uhr an der Ökoschule ein. Nach der Anmeldung und einer kurzen Einweisung wurde dann fleißig gearbeitet.

Weiterlesen